Uhren von Rolf Cremer

Rolf Cremer Uhren haben einen unverwechselbaren Charakter. Das Design ist eigenständig, sachlich und reduziert und besteht aus geometrischen Grundkörpern. Für das Design gilt ein wunderbares Paradoxon: Uhren, die zeitlos sind.

Das Design der Uhren

Die Verbindung von modischem Anspruch zu einem täglich nutzbaren Produkt ist für den Designer Rolf Cremer die reizvolle Herausforderung:

„Uhren sind dafür wie geschaffen. Sie erfüllen einerseits die ganz profane Funktion, uns die Zeit anzuzeigen. Andererseits ist es faszinierend zu sehen, auf welch vielfältige Weise sie diese Funktion erfüllen.“

Zugunsten der Individualität werden kleine Stückzahlen gefertigt. Es gibt bis zu 15 verschiedene Varianten pro Modell. Uhrwerk, Gehäuse und Armbänder entsprechen höchsten Qualitätsanforderungen. Die breite Farbpalette bietet reichlich Möglichkeiten zur Kombination mit der Lieblingskleidung.

Die Uhrwerke

Die mechanischen Werke liefert das Schweizer Familienunternehmen Ronda AG und die Automatikuhrwerke kommen von der japanischen Firma Miyota. Die Gehäuse der Uhren bestehen aus Edelstahl oder Titan und haben eine hochwertige und robuste Plattierung. Alle Materialien sind allergieneutral. Das Schutzglas der Zeitmesser ist aus robustem Mineralglas. Sie sind wasserdicht bis zu einer Tiefe von 3 Metern. Die Armbänder bestehen meistens aus Leder: antiallergisch, PCB- und AZO-frei. Für einige Modelle gibt es Edelstahl-Armbänder.

Die Uhren von Rolf Cremer gehören schon seit Langem zum Sortiment der Studio Galerie Berlin. Unsere Erfahrung zeigt, dass sie über viele Jahre zuverlässig ihre Funktion erfüllen. Alle verfügbaren Modelle von Rolf Cremer können in der Galerie gekauft oder bestellt werden.

Schmuck – Keramik – Grafik