Willkommen

Die neue Studio Galerie Berlin

In unserer Oktober-Ausstellung zeigen wir Arbeiten von Juliane Herden und Kordula Kuppe. Damit knüpfen wir an eine lange Tradition an. 1975 wurde die Galerie zur Präsentation und zum Verkauf von Angewandter Kunst gegründet – zum größten Teil Keramik/Porzellan. Heute, im Herbst 2018 nach einer dreijährigen Umbauphase, ist die Galerie modernisiert und gut für die Zukunft aufgestellt.

Porzellane von Juliane Herden und Kordula Kuppe

Wir zeigen und verkaufen Schmuck, Grafiken und Keramiken – gefertigt von Künstlern und in Manufakturen. Unser besonderes Augenmerk gilt der Keramik. Juliane Herden und Kordula Kuppe sind Absolventinnen der Kunsthochschule Burg Giebichenstein. Ihre Dozentin im Fachbereich Keramik war Antje Scharfe, die selbst in der Studio Galerie vertreten war. Die Arbeiten von Kordula Kuppe und Juliane Herden verbindet aktuelle Porzellangestaltung mit traditionellen Elementen und Motiven. Wir sehen darin ein Gleichnis zur Galerie: Wenn sich Tradition und Zukunft verbinden, kann sich etwas Neues und Bemerkenswertes daraus ergeben.

In der Studio Galerie Berlin sind jederzeit Schmuck, Grafik und Keramik von ca. 100 Künstlern zu finden.

Im November zeigen wir neue Grafiken von Ursula Strozynski und Schmuck von Eva Laufer. Im Dezember folgt der große Weihnachtsmarkt in der Studio Galerie Berlin.

Schmuck – Keramik – Grafik